Freie Trauung auf dem Land

Julia Leddin
11. December 2019

Julia Leddin
11. December 2019

Eine freie Trauung auf dem Land verbindet rustikale, romantische und bohoähnliche Elemente miteinander und ist der absolute Traum vieler Frauen. In den ländlichen Regionen finden sich viele wunderschöne Locations und der Charme einer natürlichen Dekoration kommt dort noch authentischer rüber. Heute möchten wir euch ein paar Inspirationen zeigen, wie ihr eine Hochzeit auf dem Land umsetzen könnt.

 

Die Location

Bei der Wahl der Location habt ihr mit einer ländlichen freien Trauung und Hochzeitsfeier natürlich eine ziemlich große und schöne Auswahl, vor allem wenn ihr im Sommer heiraten möchtet. Denn die meisten Locations auf dem Land sind nun mal viel schöner, wenn ihr nicht nur drinnen feiern könnt, sondern auch den Platz draußen und Drumherum nutzen könnt.

Ihr habt die Wahl zwischen alten Scheunen, großen Bauernhöfen, schönen rustikalen Vereinsheimen, alten Landsitzen bis hin zu Burgen und Schlössern. Oder vielleicht feiert ihr sogar im eigenen Familiengarten.

Dekoration

Zu einer rustikalen Location passen vor allem natürlich Materialien, selbstgemachtes und alles was Blumen und Garten hergeben. Auch der beliebte Boho-Charme kommt bei einer Landhochzeit perfekt zur Geltung. Je nach Location macht aber vielleicht auch ein romantischer Stil für euch Sinn. Wenn ihr ein altes Herrenhaus als Ort der Trauung auswählt, darf es ein romantischer Stil mit viel Weiß, Rosa und Spitze sein. In einer alten Scheune könnt ihr natürlich und rustikal dekorieren sowie auf warme Rot- und Brauntöne setzen.

Blumendekoration darf auf einer Hochzeit absolut nicht fehlen. Für eine Trauung auf dem Land habt ihr hier die ideale Gelegenheit für eine richtig schöne Auswahl an Blumen, Gräsern und Pflanzen. Oft gibt es im nächstgelegenen Dorf einen Blumenladen oder Gärtner, der euch ohne große Umwege und Entfernungen bei der Auswahl und Organisation behilflich sein kann.

Ein weiteres Plus einer ländlichen Hochzeit in Sachen Deko: die Locations bieten oft viel Platz! Hier habt ihr genug Raum um eurer Phantasie für ausgefallene Dekoelemente freien Lauf zu lassen. Der Blumenwagen, die Fotobox, eine selbstgemachte Foodbar, Outdoorspiele, Sitzmöglichkeiten, etc. finden immer ihren richtigen Platz.

Falls das Thema Dekoration und Blumen euch jetzt schon zu viel klingt, könnt ihr dies auch ganz einfach an eine Dekorateurin abgeben. Viele bieten besonders in ländlichen Regionen an, dass die Deko geliehen werden kann.

Planung

Bei der Planung einer freien Trauung auf dem Land empfehlen wir dir auf jeden Fall früh genug mit der Suche nach der Location zu starten. Viele Traumlocations sind schon 1-2 Jahre vorher ausgebucht und um eure absolut perfekte Location zu finden, lohnt es sich genau zu wissen wonach ihr sucht und dann gezielt vorzugehen. Fragt ruhig mehrere Locations gleichzeitig an, sobald ihr euer Traudatum wisst. Dann könnt ihr nach Allwettermöglichkeiten und Individualität aussieben.

Außerdem lohnt es sich bei der Planung immer die Location, den Ort und die Umgebung im Hinterkopf zu behalten. Ein schöner See in der Gegend bietet sich vielleicht als Shootinglocation oder als Ort für die freie Trauung an, bevor es dann zum Feiern in die schöne Scheune geht.

Für wen geeignet?

Eine Trauung auf dem Land ist ein idealer Ort für die naturverbundenen Paare, die romantischen oder nachhaltig entspannten. Hier lassen sich Freiheit, Natürlichkeit, Romantik und Bodenständigkeit miteinander vereinen.

Für wen ungeeignet?

Für die schicken, edlen, pompösen Hochzeiten mit viel Musik und Party-Charme. Für euch empfehlen wir lieber eine Location mitten in der City. Vielleicht schaut ihr euch nach einer Dachterrasse oder einem tollen Festsaal um, indem ihr mit euren Gästen so richtig laut und pompös feiern könnt. Psst: auch für Paare mit Heuschnupfen oder Allergien ist eine alte Scheune zum Feiern eher ungeeignet.

Seid ihr jetzt ganz inspiriert und möchtet gleich eine Traumlocation auf dem Land suchen und direkt planen welche alte Zinkwanne ihr zum Kühlen der Getränke verwenden könnt? Dann freuen wir uns, wenn euch der Artikel gefallen hat und ihr ihn euch auf eurem Pinterest-Boards speichert. Für mehr Inspiration könnt ihr direkt weiterlesen und euch durch die vielen anderen Artikel auf unserem Blog stöbern.

Kosten für eine freie Trauung
Auf diese Dinge solltest Du bei der Planung einer Hochzeit achten
Ideen für eine freie Trauung
Rituale für eine freie Trauung

Mehr Blogbeiträge:

Meldet Euch für den Newsletter an!

Folge uns auf Facebook und Instagram!