Ausbildungswochenende bei Omilia – Freier Redner für Trauungen und Taufen

Julia Leddin
30. Dezember 2019

Julia Leddin
30. Dezember 2019

So kannst du Freier Redner für Trauungen, Taufen und andere Feierlichkeiten werden: in unserem neuen Blogbeitrag berichten wir über unser Ausbildungswochenende im September 2019. Mit dem Paket „Freude“ durften wir wieder einige Redner bei uns ausbilden und sie in die Kunst des „Redens“ einführen.

 

Unsere Inhalte der Ausbildung stimmen wir zu hundert Prozent auf deinen künftigen Beruf als freien Redner ab. Die Lernenden bekommen Einblicke in den Alltag eines freien Redners und praktische Übungen, die hinterher mit einer Videoanalyse und einer abschließenden Feedbackrunde enden. In den Bereichen „Magie“, „Organisation“ und „Betreuung“ lehren wir unseren Teilnehmern all jenes Handwerkszeug, welches sie zur Ausübung ihres Berufes brauchen. So sind sie sowohl für freie Trauungen oder auch freudige Willkommensfeiern eines neuen Familienmitgliedes ideal ausgebildet. Unser Paket „Freude“ soll eine Basis als freier Redner für die freudigen Stunden und feste bieten. Unsere freien Redner bei Omilia halten Traureden auf freien Hochzeiten, zelebrieren die Liebe erneut auf Feiern zur Erneuerung des Eheversprechens oder heißen Kinder im Rahmen einer Willkommensfeier oder freien Taufe in ihrem neuen Leben willkommen.

Das Berufsfeld freier Redner umfasst vielfältige Aufgaben und Fähigkeiten. Bei unserem Ausbildungswochenende haben wir dabei ebenfalls das Thema Selbstständigkeit als freier Redner behandelt. Wie gestaltet man seinen Preis? Was gibt es steuerrechtlich zu beachten?

Für viele ist der Begriff der Selbstständigkeit mit gewissen Vorstellungen und Bedenken belegt. Wir möchten Licht ins Dunkel bringen und alle Bereiche der Selbstständigkeit als freier Redner erläutern. So sind unsere Absolventen stets gut gewappnet für ihre Haupt- oder Nebentätigkeit.

Diesen Herbst konnte unsere Gruppe wieder in kleinen, dynamischen Gruppen in direkten Austausch treten und gegenseitig Feedback geben. So entstand ein schönes Miteinander und eine familiäre Atmosphäre. Der Lerneffekt war so deutlich zu spüren und auch die positive Stimmung aller Teilnehmer machte das Ausbildungswochenende zu etwas besonderem. Wir hatten ein super Gefühl, als wir unsere Absolventen erfolgreich aus dem Ausbildungswochenende entlassen durften und wünschen ihnen viele schöne und emotionale Momente auf ihrem Weg als freier Redner.

Für all unsere erfolgreichen Kursteilnehmer steht nun, soweit gewünscht, der Start in die nebenberufliche Selbständigkeit bevor. Das Omilia-Netzwerk gibt ihnen dabei erste Kontakte und Anfragen weiter und erleichtert den Start. Dabei achten wir auf eine familiäre Atmosphäre und Betreuung, um ihnen von nun an bestmöglich bei den ersten Schritten und Premiere im neuen Beruf zu helfen.

Wir sind stolz auf euch und wünschen euch viel Freude beim Start!

Euer Omilia-Team

 

Was beinhaltet das Paket Freude?

Hier ein paar Fakten zu unserer Ausbildung im Paket Freude:

Inhalte

Magie der freien Zeremonie, Organisation, Gesprächsführung, Gestaltung und Erstellung der Rede, Übungen um das Erlernte praktisch anzuwenden

+ Verpflegung und Getränke-Flat, Schreibmaterialien, Nachbetreuung

Ausbilder

Julia Leddin, Mitgründerin und Ausbilderin für den Bereich freue Trauungen

Wo?

All unsere Ausbildungen finden bei uns in Hannover statt. In den Räumlichkeiten des Globotel Garbsen begrüßen wir dich über den Zeitraum der Ausbildung.

Die Ausbildung bei Omilia dauert 2 Tage, schließt mit einem Zertifikat ab und kostet 1400€ pro Teilnehmer. Für eine vollständige Ausbildung aller Bereiche bieten wir ebenfalls ein Gesamtpaket aus Freude und Trauer an. So könnt ihr euch in beiden Bereichen weiterbilden und euch künftig vielfältiger als Selbstständiger aufstellen. Dies kann praktisch sein, wenn ihr in eurer Region der einzige Freie Redner seid.

Mehr Blogbeiträge:

Meldet Euch für den Newsletter an!

Folge uns auf Facebook und Instagram!