Hallo! Willkommen bei Omilia!

Mike Leddin Omilia
Mike Leddin
12. Oktober 2018

Mike Leddin Omilia

Mike Leddin
12. Oktober 2018

Omilia – eine Idee, ein Impuls, eine Vision

Omilia. Worte, die berühren. Was steckt eigentlich hinter diesem Namen? „Omilia“ stammt aus dem griechischen und bedeutet übersetzt so viel wie „Rede“ oder „Sprechvermögen“. An dieser Stelle nochmal ein besonderes Dankeschön an unseren gemeinsamen Freund Musti, der uns bei der Namensfindung tatkräftig unterstützt hat. Ich kann mich noch sehr gut an den Tag erinnern, als die Entscheidung endlich feststand. Das war an einem Dienstagabend, Ende Januar 2018. Musti und ich waren auf ein Feierabendbier verabredet. Das war übrigens bestimmt das 6. Treffen und der „letzte“ Versuch, einen passenden Namen zu finden. An diesem Abend war es jedenfalls soweit und der Name „OMILIA Worte, die berühren.“ war geboren.

Wer wir eigentlich sind

Julia und ich haben uns während unserer Schulzeit kennengelernt – und wir sind seitdem ein Paar. Wir sind gebürtige Hannoveraner und leben und arbeiten dort. Für uns eine wundervolle Stadt, mit vielen Sehenswürdigkeiten, viel Natur und inspirierenden Menschen.

Gemeinsam sind wir durch dick und dünn gegangen, was uns noch mehr zusammengeschweißt hat. Gerne behaupten wir, dass wir ein unzertrennliches und unschlagbares Team sind. Und gerne stellen wir uns neuen Herausforderungen – sowohl privat als auch jetzt beruflich.
Wir haben zwei wundervolle Töchter, Isabella ist 2013 geboren worden, Lenia 2015. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Aber bei uns ist es einfach so – trotz einiger Höhen und Tiefen.

Hier etwas über unseren Werdegang und unsere Erfahrungen:

  • Julia Leddin (Master of Art):
    Julia kümmert sich um die komplette Ablauforganisation, ist die gute Seele von Omilia sowie Ausbilderin und freie Rednerin. Sie ist Ansprechpartnerin, Vertrauensperson, übernimmt die interne Führung und nimmt sämtliche Kundenanfragen an und vermittelt sie.
  • Mike Leddin (Dipl. – Kfm.):
    Mike ist Unternehmer und Impulsgeber. Von ihm stammt die Idee von Omilia. Er ist für die Aufbauorganisation und die strategische Positionierung als auch für das Marketing und den Vertrieb zuständig.

Warum wir Omilia ins Leben gerufen haben

Die Idee, Omilia zu gründen, kam Mike Anfang des Jahres, als er dabei war seine Töchter ins Bett zu bringen und mal wieder grübelnd im Bett lag und darüber nachdachte, wie man aus gut besser machen kann. Vorweg muss erwähnt werden, dass Julia und Mike in den letzten zwei Jahren gemeinsam die Marke „Glücksmomente by Julia Leddin“ erfolgreich in Hannover und Umgebung positioniert haben.  „Glücksmomente“ bietet freie Redner für freie Trauungen an, und so konnten in den letzten Jahren über das Team Glücksmomente weit über 200 freie Trauungen durchgeführt werden. Davon abgeleitet, entstand die Idee, eine Art Portal oder auch Agentur ins Leben zu rufen, mit dessen Hilfe Menschen in ganz Deutschland eine freie Rednerin oder einen freien Redner finden können – und das für die emotionalsten Momente im Leben: Taufen, Trauungen, Eheversprechen und Beerdigungen.

Bestätigt wurde unser Vorhaben durch einige Hochzeiten in unserem Freundes- und Bekanntenkreises – die uns einfach nur verdutzt und teilweise irritiert zurück ließen. Diese Trauungen waren einfach steif und emotionslos. Wir dachten uns: Das geht doch viel schöner, ehrlicher und emotionaler.

„Omilia soll ein Umdenken bewirken – wertvolle Momente verdienen Qualität“

Wir wollen, dass alle Paare, Eltern, aber auch Trauergäste Momente erleben, die dem Anlass einfach gerecht werden. Und mit einem Redner bzw. einer Rednerin, die wirklich etwas von ihrem Beruf versteht. Omilia soll ein Umdenken bewirken – denn wertvolle Momente verdienen Qualität.

Aus diesem Grunde bieten wir heiratswilligen Paaren, glücklichen Eltern und Trauernden an, einen freien Redner für die emotionalsten Momente im Leben zu buchen – schnell, einfach und unkompliziert. Und da wir Euch einen gleichbleibende Qualität garantieren möchten, bilden wir selbst freie Redner aus.

Marginalspalte

At vero eos et accusam et dolores et ea rebum. Stet gubergren.

Infos zum Beitrag

  • Hobby 1
  • Zweites
  • Hobby Nummer 3
  • Letztes Hobby

Wir hoffen, Euch mit diesem ersten Blog-Beitrag ein wenig informiert zu haben, was Omilia eigentlich ist. Künftig werden wir Euch viele spannende Einblicke in unseren Arbeitsalltag gewähren, Euch mit vielen wundervollen Geschichten aber auch nützlichen Tipps versorgen. Schaut auch unbedingt bei Facebook und Instagram vorbei.

Viele herzliche Grüße aus Hannover schicken Euch

Julia und Mike

Hat Dir unser Beitrag gefallen?

Dann teile Ihn doch auf Facebook: Jetzt teilen

Melden Sie sich für den Newsletter an!

Folge uns auf Facebook und Instagram!